Liebe Rallyefreunde,

die 50. Nibelungenring-Rallye und die 10. Historic-Nibelungenring-Rallye sind Geschichte. Wir möchten uns im Namen der Veranstaltergemeinschaft bei allen Teams, Helfern und den vielen Fans herzlich bedanken. Auch ein großes Danke an alle Anlieger und Landwirte für ihr Verständnis, sowie an die Feuerwehren, Rettungs-dienste, Genehmigungbehörden und unsere Sponsoren und langjährigen Partner für die Unterstützung, ohne die ein solches Event nicht möglich wäre.

Wir haben bei wunderschönem Herbstwetter ein sportlich anspruchsvolle, spannende und nahezu unfall-freie Jubiläumsrallye erlebt.

Unser Glückwünsch geht an die Gesamtsieger:

Björn Satorius/Lina Meter - Subaru Impreza (Rallye 70) 

Udo Wagner/Sebastian Kurz - BMW 325i (Retro)

Wir hoffen, daß es allen Beteiligten Spaß gemacht hat und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2018.

Eure Verstaltergemeinschaft

Nibelungenring-Rallye

- Motorsport bei Freunden -

 

Link zu den Ergebnislisten 2017

Link zum Gästebuch

Achtung - Neue Telefonnummer des Rallyesekretariats: 0171/2259651

Newsupdate:

News rund um den Rallyesport

rallye-magazin.de :: do it sideways

Ramonat vorn im Havelland (Mon, 16 Oct 2017)
Ein halbes Dutzend Evos macht die Berliner Havelland-Rallye unter sich aus. Mit einer beständigen...
>> Mehr lesen

Grönholm liebäugelt mit Hyundai im Rallycross (Mon, 16 Oct 2017)
Petter Solberg hat es mit Volkswagen vorgemacht, jetzt könnte Marcus Grönholm mit Hyundai folgen....
>> Mehr lesen

Das wird das erste R4-Kit-Auto (Sun, 15 Oct 2017)
Der neue R4-Kit soll ab dem kommenden Jahr für Abwechslung unterhalb der R5-Fahrzeuge sorgen. Seit...
>> Mehr lesen

GALERIE: Havelland-Rallye (Sun, 15 Oct 2017)
Die Bilder der Havelland-Rallye gibt es hier.
>> Mehr lesen

Aktuelles

51. Nibelungenring-Rallye und

11. Historic-Nibelungenring-Rallye 2018

 

???

Das aktuelle Wetter